* seychella's blog ~ Tierpatenschaften *



  Startseite
    Tierpatenschaften
    Urkunden (einmalig)
    ~ Braunbär
    ~ Luchs
    ~ Schneeleopard
    ~ Sibirischer Tiger
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    lucidique
    - mehr Freunde




  Links
   NABU
   Stiftung Euronatur
   WWF
   PETA Deutschland
   Unsere Seite



http://myblog.de/seychella

Gratis bloggen bei
myblog.de





[Luchs] Sorge um den Balkan-Luchs

Ob der Balkanluchs eine eigene Art ist oder eine Unterart von Lynx lynx, dem Eurasischen Luchs, ist bisher nicht einwandfrei bewiesen. In jedem Fall aber handelt es sich um eine autochthone Population, d.h. eine nicht durch Wiederansiedelung von Tieren aus anderen Gegenden entstandene. Und dies ist das ganz Besondere, denn fast alle anderen heutigen Luchsvorkommen in Europa stammen vom Karpatenluchs (Lynx lynx carpathicus) ab, der früher westlich des Karpatenbogens nicht vorkam.

Mit deutlich unter 100 Tieren gehört die Luchspopulation auf dem Balkan somit zu den gefährdetsten ursprünglichen Luchspopulationen unseres Kontinents. Ihr weiterer Rückgang und baldiges Erlöschen wäre zu erwarten ohne die gezielten Schutzmaßnahmen, die Euronatur im Rahmen ihrer Projektarbeit eingeleitet hat.

Zwar gilt der Balkan-Luchs in seinen heutigen Habitaten als geschützte Art. Doch gezielte Schutzmaßnahmen wurden von den betreffenden Ländern bislang nicht durchgeführt und selbst in Schutzgebieten gibt es kaum Kontrollen gegen Wilderei. So nimmt die Zahl der Beutetiere ab und die Erosion sowie andere Schädigungen der Lebensräume verschlechtern die Situation der Großkatzen weiter. Deshalb ist unsere Hilfe dringend nötig.
29.1.07 21:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung